NEWS

Gillion/Heeren/Verdonck Zweite in der GT4

Mit der Trophäe für den zweiten Platz in der GT4-Klasse kehrte PROsport Racing vom 16-Stunden-Rennen in Hockenheim zurück. Das belgische Trio Nico Verdonck, Rodrigue Gillion und Tom Heeren legte in dem zweigeteilten Rennen insgesamt 628 Runden auf dem 4,5 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs des badischen Motodroms zurück und beendeten den dritten Lauf zur 24h-Series auf dem fünften Rang in der GT-Wertung. In der Team-Meisterschaft belegt PROsport Racing aktuell den fünften Platz. GT-Profi Verdonck hatte zudem die Pole-Position in der GT4 erzielt.

PROsport Racing trotzt Rückschlägen und feiert Podestrang in Spa

Trotz Rückschlägen konnte PROsport Racing bei der GT4 European Series in Spa-Francorchamps auf das Podest fahren. Weiter geht es für das Team mit der ADAC GT4 Germany auf dem Nürburgring, wo erstmals drei Aston Martin eingesetzt werden. Das größte bisherige GT4-Rennwochenende liegt hinter PROsport Racing. Nicht weniger als 55 GT4-Fahrzeuge

Read More »

PROsport Racing bereit für größtes GT4-Feld aller Zeiten

Mit 55 Fahrzeugen wird das weltweit größte GT4-Starterfeld bei der GT4 European Series in Spa-Francorchamps starten – PROsport Racing setzt zwei Fahrzeuge ein. Die GT4 European Series wird in Spa-Francorchamps Geschichte schreiben. Mit 55 Fahrzeugen wird die SRO-Rennserie das größte GT4-Starterfeld aller Zeiten haben. Neben den Fahrzeugen aus der Europameisterschaft,

Read More »

PROsport Racing mit Podestergebnis bei 6h-Rennen

PROsport Racing verabschiedet sich bei dem ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen mit einem Podestergebnis in die Sommerpause der Nürburgring Langstrecken-Serie. Mit dem GT3-Fahrzeug konnten weitere wichtige Daten gesammelt werden. Das ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen ist eines der Saisonhighlights in der Nürburgring Langstrecken-Serie. Viele Fans fanden daher den Weg an die Nürburgring-Nordschleife,

Read More »