NEWS

Gillion/Heeren/Verdonck Zweite in der GT4

Mit der Trophäe für den zweiten Platz in der GT4-Klasse kehrte PROsport Racing vom 16-Stunden-Rennen in Hockenheim zurück. Das belgische Trio Nico Verdonck, Rodrigue Gillion und Tom Heeren legte in dem zweigeteilten Rennen insgesamt 628 Runden auf dem 4,5 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs des badischen Motodroms zurück und beendeten den dritten Lauf zur 24h-Series auf dem fünften Rang in der GT-Wertung. In der Team-Meisterschaft belegt PROsport Racing aktuell den fünften Platz. GT-Profi Verdonck hatte zudem die Pole-Position in der GT4 erzielt.

Ernüchterndes Wochenende für PROsport Racing in Misano

PROsport Racing erlebte bei der GT4 European Series in Misano ein schwieriges Wochenende, konnte aber trotzdem einige Punkte mitnehmen. An der italienischen Adriaküste fand in Misano das zweite Rennwochenende der GT4 European Series powered by RAFA Racing Club statt. PROsport Racing brachte zwei Aston Martin Vantage GT4 an den Start,

Read More »

Sommer, Sonne, Meer: PROsport Racing reist nach Misano

PROsport Racing reist an die italienische Adriaküste: Das zweite Rennwochenende der GT4 European Series findet in Misano statt. Das zweite Rennwochenende der GT4 European Series powered by RAFA Racing Club steht auf dem Fahrplan von PROsport Racing. Dafür reist der Rennstall aus Wiesemscheid an die italienische Adriaküste nach Misano. Auf

Read More »