PROsport setzt nicht nur in der DTM Trophy auf Aston Martin, auch in der 24h GT Series und bei Langstreckenrennen auf der Nürburgring-Nordschleife kommt der britische Sportwagen zum Einsatz. Im Vorjahr gewann PROsport in der 24h GT Series Europe zum zweiten Mal den Team- und Fahrertitel, 2020 mit Stammpilot Nico Verdonck aus Belgien. In dieser Saison stehen bisher ein Klassensiege und ein zweiter Platz bei zwei Starts in der 24h GT Series sowie ein Podiumserfolg auf der Nordschleife zu Buche.

In der „Grünen Hölle“, dem heimischen Terrain von PROsport, zählt das 2006 gegründete Team von Chris Esser weit über 50 Klassensiege, zudem absolvierten über 50 Fahrer die Schulung zum „Nordschleifen-Permit“ mit PROsport, darunter auch prominente Werksfahrer wie André Lotterer, Earl Bamber, Jamie Green, Matt Campbell sowie Kelvin und Sheldon van der Linde. Zudem erzielte PROsport mit Porsche drei Titel in der GT4-Europameisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.